AGB  Afro Cuban Body Work

 

Kosten und Bedingungen
Option Kurs-Abo

  • CHF 235.- / 6 x 90 Min., Gültigkeit: laufende Kursperiode von 6 Wochen, für den gewählten Kurs

   

Option Lektionen-Abo

  • CHF 400.- / 10 x 90 Min., Gültigkeit: 3 Monate, einzelne Lektionen aus verschiedenen Kursen frei wählbar

  • CHF 800.- / 20 x 90 Min., Gültigkeit: 6 Monate, einzelne Lektionen aus verschiedenen Kursen frei wählbar

 
Probe-Lektionen

   CHF 30.- / 90 Min.

Privat-Lektionen

   1 Person CHF 100.- / 60 Min.

   2 Person CHF 60.- / 60 Min. und Person

   3 Person CHF 45.- / 60 Min. und Person

   Bei mehreren Privat-Lektionen wird der Preis individuell angepasst. 

Anmeldung
   Online, per E-Mail oder Telefon / WhatsApp

 

Bezahlung
   Die Kurskosten sind folgendermassen zu bezahlen:

  • am ersten Kurstag in bar oder Twint

  • vor dem ersten Kurstag via Überweisug auf folgendes Konto:


      Postfinance Bern
      Kontoinhaberin: Ana Belkis Zamora
      Konto Nr: 87-86737-7 CHF
      IBAN : CH34 0900 0000 8708 6737 7
      BIC : POFICHBEXXX

Anmeldung & Widerruf der Teilnahme

  • Die Anmeldung ist verbindlich.

  • Ein Widerruf der Teilnahme bis 7 Tage vor Kursbeginn / vereinbartem Start des Lektionen-Abos ist kostenlos.

  • Danach muss eine administrative Entschädigung von CHF 70 verrechnet werden. (Ausnahme: der/die Teilnehmer:in stellt eine Ersatzperson)

 

Durchführung

  • Bei ungenügender Teilnehmer:innenzahl behält sich AFRO CUBAN BODY WORK das Recht vor, einen Kurs oder einen Workshop abzusagen.


Konditionen verpasste Lektionen

  Bei Kurs-Abos:

  Nicht besuchte Lektionen mit Absage bis spätestens 60 Min. vor der Lektion können nach Absprache mit AFRO CUBAN BODY WORK:

  • innerhalb der gleichen Kursperiode in alternativen Lektionen (d. h. Lektionen anderer Kurse) nachgeholt/kompensiert werden.

  • in der/den folgenden Kursperiode(n) in alternativen Lektionen nachgeholt/kompensiert werden, falls diese Kursperiode(n) von der/dem
    Teilnehmer:in regulär bezahlt wurde(n).

  • Falls die folgenden Kursperiode(n) von der/dem Teilnehmer:in nicht regulär bezahlt wurde(n), können nichtbesuchte Lektionen der
    Vorperiode nicht in der/den folgenden Kursperiode(n) nachgeholt/kompensiert werden: sie verfallen. keine Möglichkeit hat, das Erscheinen   

Da AFRO CUBAN BODY WORK die LEISTUNG der entsprechenden Lektion(en) erbracht hat und respektive Fehlen der Teilnehmer:innen zu beeinflussen, kann ein Kursgeld für nicht besuchte Lektionen NICHT RÜCKERSTATTET werden.

Bei unentschuldigtem Fehlen VERFÄLLT DIE LEKTION und ein Nachholen ist nicht mehr möglich.
 

   Bei Lektionen-Abos:

  1. Während der Laufzeit des Abos nicht bezogene, oder

   2. Während der Laufzeit des Abos angemeldete, aber nicht besuchte Lektionen mit Absage bis spätestens 60 Min. vor der Lektion

   können nach Absprache mit AFRO CUBAN BODY WORK:

  • innerhalb der zeitlichen Gültigkeit des Abos in allen Kurs-Lektionen nachgeholt/kompensiert werden.

  • in der/den folgenden Lektionen-Abo(s) in allen Kurs-Lektionen nachgeholt/kompensiert werden, falls das Lektionen-Abo (jeweils) unmittelbar an das verfallende Abo anschliesst und regulär bezahlt wird.

  • Ansonsten können nicht bezogene, sowie angemeldete und nicht besuchte Lektionen des Lektionen-Abos nach Ablauf der Laufzeit nicht nachgeholt/kompensiert werden: sie verfallen.

  

Da AFRO CUBAN BODY WORK die LEISTUNG der entsprechenden Lektion(en) erbracht hat und keine Möglichkeit hat, das Erscheinen   

respektive Fehlen der Teilnehmer:innen zu beeinflussen, kann ein Kursgeld für nicht besuchte Lektionen NICHT RÜCKERSTATTET werden.

Bei unentschuldigtem Fehlen VERFÄLLT DIE LEKTION und ein Nachholen ist nicht mehr möglich.

 

Workshops

Für Workshops gelten die Kosten und Bedingungen (Annulationsbedingungen etc.) gemäss der jeweiligen, spezifischen Ausschreibung auf www.afrocubanbodywork.ch/workshops.


Haftung

  • Aufwärmen des Körpers vor dem Kurs ist Sache der Teilnehmer:innen.

  • AFRO CUBAN BODY WORK übernimmt keine Haftung für Verletzung / Unfall.

  • AFRO CUBAN BODY WORK übernimmt keine Haftung für Diebstahl / Verlust persönlicher Gegenstände während der Kurse.

 

Versicherungen

  • Sämtliche Versicherungen sind Sache der Teilnehmer:innen.

 

Verwendung von Foto-und Videoaufnahmen

  • AFRO CUBAN BODY WORK stellt während der Kurse und Workshops Foto- und Videomaterial her. Dieses nutzt AFRO CUBANB BODY WORK, um sein Angebot laufend auf verschiednen Kanälen zu bewerben (Website, Newsletter, Social Media Accounts, div. Portale wie www.salsa.ch etc.). Falls Teilnehmer:innen mit der Nutzung der Aufnahmen von Ihnen nicht einverstanden sind, ist dies an Ana Belkis Zamora zu kommunizieren, bevor Aufnahmen erstellt werden, damit die Aufnahmen ohne diese Person getätigt werden können. Ohne Meldung geht AFRO CUBAN BODY WORK davon aus, dass die Teilnehmer:innen die Rechte für die Nutzung der Bilder und Videos auf verschiedenen Kanälen an AFRO CUBAN BODY WORK abtreten.